Excite

12. Venus: Vier Tage lang Sex und Erotik

Gestern öffnete die 12. Venus, die größte Erotik-Messe der Welt, in Berlin ihre Pforten. Vier Tage lang dreht sich hier alles um Sex, Erotik, Pornos und Sex-Toys. Hier werden nicht nur die neuesten multimedialen Innovationen im Bereich der Erwachsenenunterhaltung vorgestellt, sondern auch die wichtigsten Preise der Branche vergeben. Dazu gibt es für Hardcore-Fans die Möglichkeit, ihre großen Heldinnen mal live anzutreffen und sich Autogramme zu holen.

Die Venus findet seit 1997 in Berlin statt und hat sich schnell zum Megaevent der Branche gemausert. Alles, was Rang und Namen hat in der Porno-Industrie ist hier anzutreffen. Das Werbegesicht der diesjährigen Messe ist die Glamour-Lady Tatjana Gsell, schon seit Monaten war sie in spärlicher Bekleidung auf zahlreichen Werbeplakaten zu sehen und auch zur Eröffnung zeigte sich die 37-Jährige im knappen Glitzer- Fummel. Bis Sonntag zeigen hier fast 400 Aussteller aus 38 Ländern, was es neues gibt in Sachen Sex und Erotik.

- Hier die sexy Fotos der Society-Lady Tatjana Gsell

Neben einigen Neuigkeiten wie der Gay- und Fetisch-Area können die sich Besucher der Venus auch auf die deutschen Pornostars Leonie, Tyra Miscoux und Jana Bach freuen. Auch internationale Größen wie die überaus erfolgreiche Tera Patrick sind auf der Messe vertreten. Der auf der Venus verliehene Eroticline Award ist so etwas wie der Porno-Oscar und wird in knapp 30 Kategorien vergeben.

Obwohl es zahlreiche Live-Shows gibt auf der Venus, laufen die nicht ohne Regeln ab. Strengstens verboten ist daher der Live- Sex auf dem Messegelände und genau das hat gestern bereits für einen kleinen Skandal in Berlin gesorgt. Die slowakische Darstellerin Barbara Devil hatte ca. zehn Minuten lang in verschiedenen Stellungen Sex mit ihrem Partner, während mehr als 50 Messebesucher verdutzt oder erregt zuschauten. Die Venus will aber ganz klar als seriöse Messe wahrgenommen werden, so dass der Vorfall nicht ohne Folgen bleibt. Venus-Sprecher Axel Schaffrath dazu: "Wir werden Frau Devil eine Abmahnung erteilen. Kommt das noch mal vor, machen wir den Stand dicht." Harte Ansage, aber Regeln sind Regeln. Sicherlich wird es auch ohne solchen Live-Sex genügend prickelnde Erotik geben auf der Venus 2008 in Berlin.

Quelle: Bild.de
Bild: Venus-Berlin.com

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017