Excite

Alles Liebe zum Valentinstag: Wie ihr am Tag der Liebenden für aufregende Stunden sorgt

Der Valentinstag als Beziehungs-Aufpepper... Ist eure Beziehung schon etwas schal? Oder wünscht ihr euch mehr prickelnde Momente? Wartet nicht, bis eure bessere Hälfte von selbst etwas einfällt und nehmt die Dinge in Angriff. Der Valentinstag bietet den perfekten Anlass, um für spontane Abwechslung zu sorgen. Seid erfinderisch.

Schenkt beispielsweise einen Gutschein für ein Love-Weekend in einem schicken Hotel. Dort könnt ihr euch vom Service verwöhnen lassen und habt ganz viel Zeit nur für euch. Viele Hotels bieten dies schon zu erschwinglichen Preisen an, inclusive Champagner auf dem Zimmer und Candlelight-Dinner. Wohin ihr reist bleibt ganz eurer Fantasie und Vorliebe überlassen – Hauptsache, ihr seid ungestört!

Zu viel des Guten? Macht nichts – macht es euch zu Hause kuschelig. Verabredet euch für den Valentinsabend, dann könnt ihr euch den ganzen Tag darauf freuen. Vereinbart eine interessante Spielart.
Stellt euch vor, dies wäre euer erstes Date. Ihr werdet den/die Partner/in garantiert wieder mit ganz anderen Augen sehen. Esst zusammen, unterhaltet euch, trinkt ein gutes Glas Wein. Wisst ihr eigentlich noch, wann ihr das letzte Mal miteinander geflirtet habt?

Ihr werdet ganz schnell merken, wie aufregend eure Beziehung noch sein kann. Nehmt euch auf jeden Fall Zeit, um in Stimmung zu kommen. Schickt die Kinder zur Oma oder zu Freunden, stöpselt das Telefon aus und kommt zur Sache. Genießt die Nacht und denkt nicht an den Wecker.

Das ist natürlich etwas aufwändiger als die üblichen Blumen oder Pralinen – aber mal ehrlich: Der Mensch, der mit euch durch den Alltag marschiert, hat ja wohl etwas Aufmerksamkeit verdient. Und stellt euch vor, wie zufrieden ihr am nächsten Morgen aufwachen werdet. Ihr werdet bestimmt direkt das nächste Date verabreden wollen. Es muss ja nicht immer Valentinstag sein...

Quelle: joy-online.de
Bild: analice/photocase

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2018