Excite

BeautifulPeople.com eröffnet weltweite Samen- und Eizellenbank

Vor einiger Zeit sorgte das Dating-Portal BeautifulPeople.com für mächtig Aufsehen, als es als ein Service für ausschließlich schöne Menschen an den Start ging – nun gehen die Macher noch einen Schritt weiter und eröffnen eine weltweite Samen- und Eizellenbank. Das Ziel dahinter ist ganz simpel, es sollen einfach mehr schöne Menschen in die Welt gesetzt werden.

Über 600.000 Mitglieder hat die Community bereits auf der ganzen Welt – jetzt können sich sowohl Männer als auch Frauen freiwillig bereit finden und ihr Erbgut zur Verfügung stellen. Weltweite Anlaufstellen wurden dafür angeblich bereits eingerichtet. Dabei öffnet BeautifulPeople.com erstmals seine elitären Pforten auch für den Teil der Gesellschaft, der es nicht durch die strengen Auswahlkriterien schaffen würde.

Denn auch Nicht-Mitglieder können in den 'Genuss' des perfekten Erbguts kommen, und so nach Angaben des Portals für wunderschönen Nachwuchs sorgen. 'Anfangs haben wir gezögert, das Angebot auf nicht-schöne Menschen auszudehnen. Aber jeder würde schließlich gerne gut aussehende Kinder in die Welt setzen, und wir dürfen uns angesichts unseres attraktiven Genpools nicht selbstsüchtig verhalten', erklärte Gründer Robert Hintze nicht wenig überheblich.

Wie genau die virtuelle Samenbank allerdings funktionieren wird, darüber wurde noch reichlich wenig gesagt - noch scheint alles mehr oder weniger im Anfangsstadium zu stecken. Angeblich verfolgt das Portal mit dem neuen Service auch keinerlei finanzielle Interessen, es gehe ausschließlich darum, das eigene Erbgut in die Welt zu schicken. Wie man die Idee einer Samenbank von BeautifulPeople.com einschätzt, das muss wohl jeder für sich selbst entscheiden...

Quelle: Finanznachrichten.de
Bild: BeautifulPeople.com

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2021