Excite

Promis im Bett: Die kuriosen Sex-Vorlieben von Stars

Eines wussten wir schon: Stars lieben es extravagant und sie haben fast alle ziemlich ungewöhnliche Spezialwünsche. Aber wie sieht es eigentlich beim Sex aus - wie sind die Stars im Bett so drauf? Ganz normal oder eher verrückt? Wir verraten Ihnen natürlich eher letztere. Das sind die schrägsten Sex-Vorlieben von Promis wie Heidi Klum, Angelina Jolie, Rihanna, Antonio Banderes und anderen

Fotos: Twitter/Facebook

Heidi Klum steht auf Sex-Dates
Heidi Klum hatte in einem Interview mit der US-Talkmasterin Ellen DeGeneres verraten, dass sie darauf stehe, sich zum Sex zu verabreden. Mit ihrem damaligen Ehemann Seal hatte sie sich per SMS über Zeit und Ort der gemeinsamen Schäferstündchen verständigt. Aber bei vier Kindern und vollem Terminplan ist das vielleicht auch gar keine so schlechte Idee… Außerdem soll Heidi ihren Ex-Mann auch gerne mit Dessous und Strapsen überrascht haben. Aber auch das liegt irgendwie nahe - immerhin ist sie ja mal ein Victoria’s Secret-Engel gewesen.

Fotos Facebook

Fesselspiele für Rihanna
Rihanna nimmt gewöhnlich selten ein Blatt vor den Mund - und so sie zieht sich nicht nur gerne aus, sondern plaudert auch gerne fröhlich über ihre Sex-Vorlieben. So hatte sie kürzlich bei einem (klar) Nackt-Shooting für die amerikanische Elle verraten, sie wünsche sich zu Weihnachten "Einen rasierten Schw**z! Ach so, und sonst so? Da steht Rihanna darauf, dominiert zu werden. Im Interview mit dem "Rolling Stone" erzählte sie in der Vergangenheit: "Im Bett gehorsam zu sein, macht wirklich Spaß. Man muss sich als kleine Lady geben, damit die Machos sich gut fühlen und Macht über dich haben können. Ich mag es, ein bisschen gehauen zu werden und lasse mich gerne fesseln."

Fotos Facebook

Fesselspiele für Rihanna
Rihanna nimmt gewöhnlich selten ein Blatt vor den Mund - und so sie zieht sich nicht nur gerne aus, sondern plaudert auch gerne fröhlich über ihre Sex-Vorlieben. So hatte sie kürzlich bei einem (klar) Nackt-Shooting für die amerikanische Elle verraten, sie wünsche sich zu Weihnachten "Einen rasierten Schw**z! Ach so, und sonst so? Da steht Rihanna darauf, dominiert zu werden. Im Interview mit dem "Rolling Stone" erzählte sie in der Vergangenheit: "Im Bett gehorsam zu sein, macht wirklich Spaß. Man muss sich als kleine Lady geben, damit die Machos sich gut fühlen und Macht über dich haben können. Ich mag es, ein bisschen gehauen zu werden und lasse mich gerne fesseln."

Fotos Facebook

Angelina Jolie steht auf Sex-Toys
Gleich vornweg: Auch der Sex von Angelina Jolie richtet sich, wie schon bei heidi Klum, strikt nach Terminen. Auch bei ihr mag das an verschiedenen Jobs und vielen Kindern liegen. Und jetzt zu Angelinas Vorlieben: Sie soll auf heißes Sex-Spielzeug stehen. Wie die britische Sun einmal berichtet hatte, haben sich Angelina Jolie und ihr (mittlerweile) Ehemann Brad Pitt eigens für ihren Sex eine kleine Laube bauen lassen. Diese steht auf ihrem französischen Anwesen Chateau Miraval und soll für insgesamt 30.000 Euro ausgestattet worden sein - mit Liebesschaukel, Peitschen und anderen Sex-Toys.

Fotos Facebook

Antonio Banderes als Zorro
Da hat ihm seine Filmrolle wohl ziemlich gut gefallen - Schauspieler Antonio Banderes soll sich für seine Frau Melanie Griffith regelmäßig verkleidet haben - und dazu wählte er das Kostüm seiner Erfolgsrolle, die des "Zorro". Sexy? Oder ziemlich wenig kreativ?

Foto: Twitter

Cindy Crawford im Kellnerinnen-Kostüm
Auch das Ex-Supermodel Cindy soll sich gerne verkleiden - ihren Ehemann Rande präsentiert sich die Model-Ikone der 90er Jahre angeblich öfter mal im Kellnerinnen-Kostüm. Um ihn dann mit einem Lapdance so richtig heiß zu machen. Ziemlich typisch amerikanisch, oder?

Fotos Facebook

Cindy Crawford im Kellnerinnen-Kostüm
Auch das Ex-Supermodel Cindy soll sich gerne verkleiden - ihren Ehemann Rande präsentiert sich die Model-Ikone der 90er Jahre angeblich öfter mal im Kellnerinnen-Kostüm. Um ihn dann mit einem Lapdance so richtig heiß zu machen. Ziemlich typisch amerikanisch, oder?

Fotos Facebook

Christina Aguilera macht auf Krankenschwester
Als ihre Karriere in den Nullerjahren auf dem Höhepunkt war, sprach Sängerin Christina Aguilera gerne und viel über ihre privaten Sex-Vorlieben - ständig gab es neue Details dazu. Fantasien waren zum Beispiel der Sex mit einem ihrer Fan in der Umkleide (abr diese Fantasie hatten vermutlich auch tausende von männlichen Aguilera-Fans), wilder Lesben-Sex oder Fesselspiele. Sie erzählte, sie trage gerne ein Krankenschwestern-Outfit und ihrem damaligen Mann schenkte Christina angeblich auch einen Arzt-Kittel plus Koffer mit Sex-Toys. Und dann ist da noch der textilfreie Tag - jede Woche gibt es einen solchen, und da sind sämtliche Kleidungsstücke verboten. Jordan Bratman ist mittlerweile ihr Ex-Mann - ob ihm Christina einfach zu wild war?

Fotos Facebook

Britney Spears macht es sich selbst
Britney Spears hatte der britischen Boulevard "Sun" gegenüber das Geständnis abgelegt, dass sie es sich regelmäßig selbst mache. Und dass sie das völlig ok finde: "Ich mache es ja nicht die ganze Zeit. Es gehört aber zum Leben. Ich denke, es ist eine positive Art, sich in sexueller Hinsicht selbst etwas zu gönnen. Männer können darüber reden - warum nicht auch Frauen?" Das war aber zu vermuten - ihr Song "Touch of my Hand" aus dem Jahr 2003 war eindeutig eine Loblied auf die Selbstbefriedigung.

Foto: Twitter

Kristen Stewart steht auf Schweiß
Als sie der Vogue UK ein Interview gab, verriet Schauspielerin Kristen Stewart in einer Raucherpause, dass sie den Geruch ihres damaligen (On-Off)-Freundes Robert Pattinson über alles geliebt habe. So sehr, dass sich die zwei gegenseitig gern die Achselhöhlen ableckten und genüsslich daran rochen. Das ist mit Sicherheit nicht jedermanns Sache - es erklärt aber, weshalb sich die beiden damals oft tagelang in den gleichen Klamotten zeigten und des öfteren mit ziemlicher Nachlässigkeit in Sachen Körper-Hygiene in Verbindung gebracht wurden.

Fotos Facebook

Lee Ryan - Sex unter Kollegen
Der Ex-Boyband-Sänger Lee Ryan mag offenbar schwulen Sex - wie er vor Kurzem bei der britischen Ausgabe von "Big Brother" bekannt gab, habe er in seinen Zeiten als Sänger bei der band "Blue" heiße Stunden mit seinem bandkollegen Duncan James verbracht. Sorry Mädels, aber das kommt vor - und vielleicht auch nicht nur bei dieser Boyband...

Foto: Twitter

Lee Ryan - Sex unter Kollegen
Der Ex-Boyband-Sänger Lee Ryan mag offenbar schwulen Sex - wie er vor Kurzem bei der britischen Ausgabe von "Big Brother" bekannt gab, habe er in seinen Zeiten als Sänger bei der band "Blue" heiße Stunden mit seinem bandkollegen Duncan James verbracht. Sorry Mädels, aber das kommt vor - und vielleicht auch nicht nur bei dieser Boyband...

Foto: Twitter

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017