Excite

Blumen zum Valentinstag

Ein Strauß frische Blumen ist ein Klassiker, der auch am Valentinstag als Geschenk für viel Freude sorgen kann. Denn welche Frau freut sich nicht über ein Meer von bunten Blumen, gerade im Februar, wo das Wetter doch oft zu Wünschen lässt. Da kommen mit Tulpen, Rosen oder Gerbera gleich Frühlingsgefühle auf, die die Stimmung heben und glücklich machen.

Natürlich sind Rosen immer noch am beliebtesten, aber auch eine Strauß roter Rosen kann man mit anderen Blumen kombinieren und einen originellen Strauß beim Floristen erstellen lassen. Wer sich gerne an der Jahreszeit orientiert, kann zu Blumen greifen, die sogar im Winter blühen. Dazu zählen zum Beispiel die Schneerose, der Seidelbast, der Winterjasmin, die Zaubernuss oder die Zwergblutpflaume. Immer gut kommen auch Tulpen in verschiedenen Farben und Formen an, denn sie sind die Botschafter des Frühlings.

In diesem Jahr fällt der 14. Februar auf einen Montag, dass bedeutet die meisten von uns werden den Tag im Büro verbringen. Da ist es eine besonders schöne Aktion, wenn die Liebste einen großen Valentinsstrauß an den Arbeitsplatz geliefert bekommt. Viele Blumenläden übernehmen einen solchen Service mittlerweile und große Anbieter wie Fleurop sind darauf spezialisiert. Dort kann man sich aus der Kategorie 'Liebe und Flirt' sehr schöne Sträuße aussuchen, mit einem Kärtchen versehen, und den Versand buchen.

Blumen sind ein Zeichen von Zuneigung und Liebe und daher ein Geschenk für den Valentinstag, das nie aus der Mode kommen und über das sich immer gefreut wird.

Quelle: blumenbutler.de
Bild: Stephanie Klocke/Flickr

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017