Excite

Cruising - was ist das?

"Cruising" ist ein englischer Ausdruck, der sehr unterschiedliches bedeuten kann. Im Alltag kann quasi jeder "cruisen", weil damit einfach nur die nicht ganz sinnvolle Bewegung durch die Gegend gemeint ist: Spazierengehen, Radfahren oder mit dem Auto durch die Gegend fahren. Vor allem im deutschen hat sich diese Bedeutung durchgesetzt.

Fragt man allerdings im Kontext der schwulen Sexszene, bekommt man noch eine andere Antwort auf die Frage "Cruising - was ist das?"

    CarbonNYC/Flickr

Von geheimen Zeichen bis zum Surfen

Ursprünglich war die Antwort auf die Frage "Cruising - was ist das?" nicht nur etwas schwierig, sondern tendentiell auch im Bezug auf verbotene Aktivitäten zu beantworten. Ohne, dass sich in den letzten Jahren etwas daran geändert hätte, was damit gemeint ist, ist die Tätigkeit zum Glück legal geworden.

Es handelt sich immerhin nur um das Herumlaufen auf der Suche nach einem intensiven Flirt oder auch spontanem Sex.

Weil in den 50ern Sex zwischen zwei Männern nicht gerade etwas war, dass man an irgendeiner Bar diskutieren konnte, mussten Männer auf der Suche nach anderen Männern etwas subtiler vorgehen. Diese Situation bleibt in einigen Ländern auch heute noch bestehen.

Man suchte einen öffentlichen Ort auf, wie einen bestimmten Park, eine Straßenecke oder ähnliches. Hier trifft "mann" sich, aber es laufen eben auch andere Leute herum. Deswegen bildeten sich Zeichen heraus, an denen Schwule Männer auf der Suche nach spontanem Sex einander erkennen können: Bestimmte Arten, etwas zu halten oder einfach die Farbe der Schnürsenkel.

Je offensichtlicher das Signal, desto einfacher war es auch für Außenstehende, zu erkennen, worum es ging. Deswegen gab es viele subtile und teilweise auch absurd wirkende Möglichkeiten, zu signalisieren "Ich bin zu haben".

Heutzutage ist das "Cruisen" nicht mehr nur etwas, das Schwule tun und andererseits nichts, das sie tun müssen, um an Sex zu kommen - in Deutschland zumindest.

Schwule treffen

Wer andere schwule Männer treffen will, hat dafür unterschiedliche Möglichkeiten. Ohne sich lange mit der Frage Cruising - was ist das, und wie mache ich es? aufzuhalten, liegt die Suche nach einem kurz- oder langfristigen Partner mehr oder weniger jedem: Immer noch gibt es genug Orte, an denen alle explizit auf Partnersuche sind (Singlebars, Partys der Szene oder einfach in Flirtlaune in der Disko), und außerdem das Internet.

Die Begriffsbedeutung dehnt sich also mittlerweile auf das Umherstreifen auf der Suche nach einem (Sex)Partner in Chats aus.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2018