Excite

Das Origami Kondom – Mehr Spaß beim Safer Sex?

Kondome sind meist aus Latex. Daniel Resnic und Ray Chavez von "Origami Condoms" sind aber zu dem Schluss gekommen, dass dies nicht das ideale Material sei. Sowohl Form als auch Funktionalität von herkömmlichen Kondomen seien unbefriedigend denn sie erfüllen zwar generell ihren Zweck, aber es kann schon mal passieren, dass es sich einfach nicht gut abrollen lässt. Das ist nervig bis peinlich und: Unsexy!

Die New Yorker Wissenschaftler haben also mit verschiedenen Materialien experimentiert und das "Origami Kondom" entwickelt. Es ist aus Silikon und soll folgende Vorteile zum herkömmlichen Pariser bieten:

1. Es sieht besser aus. (Jedenfalls ist es nicht so labberig.)
2. Es wird auseinandergefaltet, nicht abgerollt, und ist somit viel schneller einsatzbereit.
3. Der große Vorteil von Silikon ist seine extreme Flexibilität. Es ist also viel dehnbarer.
4. Innen ist es angefeuchtet und lässt sich dadurch viel besser überziehen.
5. Es ist gefurcht und soll Frauen ein tolles Gefühlserlebnis bereiten.
6. Materialbedingt ist es effektiv in der Abwehr von Krankheitserregern.
Die Erfindung wurde klinischen Forschungen unterzogen und eine 100%-ige Virenundurchlässigkeit wurde bestätigt. Im Vergleich dazu schneidet das Latex-Kondom mit 5% wahrhaft schlecht ab.
7. Die Kondome sind One-Size und passen damit Allen - XS bis XL.

Bisher handelt es sich aber nur um einen Prototypen. Daniel Resnic und Ray Chavez experimentieren noch mit speziellen Ventilen und Reservoirs in den Kondomen. Die Produktpalette soll später mehrere Kondom-Typen umfassen. Da wären das Origami Kondom für den Mann, eins für die Frau, ein sogenanntes Origami R.A.I. und außerdem ein Gleitmittel.
Wir werden sehen, ob und wann es auf den Markt kommt.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2018