Excite

Der Lagerfeld Pirelli Kalender 2011 – Griechische Mythologie

In jedem Jahr wird er sehnsüchtig erwartet, jetzt wurde der Lagerfeld Pirelli Kalender 2011 in Moskau vorgestellt. Für den aktuellen Pirelli Kalender 2010 stand Fotograf Terry Richardson hinter der Linse und hat bekannte Models halbnackt abgelichtet. Oben ohne und mit Dschungel-Accessoires wie Kokosnuss-Milch oder einer Machete wurden die Models am Strand und vor tropischer Kulisse abgelichtet. Bei Karl Lagerfeld durfte man eigentlich von Anfang an mit einer etwas subtileren Idee rechnen.

- Das sind die Motive des Lagerfeld Pirelli Kalenders 2011

Der Modeschöpfer hat sich von der griechischen Mythologie inspirieren lassen. Bei Temperaturen von -16 Grad Celsius stellte er nun höchstpersönlich im Moskauer Ritz-Carlton Hotel seinen Kalender vor. Wie WWD.com berichtet, hat er die Models in seinem Pariser Studio abgelichtet. Dabei stellt jede eine andere Figur aus der römischen und griechischen Mythologie dar.

Die zeitlose Schönheit und Jugend wollte er einfangen: 'Ich wollte etwas anderes machen', wird er zitiert, 'Ich habe mir die ganzen anderen Kalender angeschaut.' Doch scheinbar ließ er sich davon nicht beeindrucken. Am Ende sind 36 schwarzweiß Fotografien im Lagerfeld Pirelli Kalender 2011 gelandet mit 15 weiblichen und fünf männlichen Models. Auch Schauspielerin Julianne Moore hatte der Modezar als Hera, die Ehefrau vom Göttervater Zeus, vor der Linse.

Es sei ein einfacher Job gewesen, so Lagerfeld bei der Pressekonferenz, denn die Jungs und Mädels seine sehr motiviert gewesen. Während die Models gewohnt freizügig posieren, sieht sich Lagerfeld selber eher als Homer, den griechischen Gelehrten. 'Ich habe mit meiner Kamera getan, was er mit seinem Stift gemacht hat, obwohl natürlich klar ist, dass er wahrscheinlich keinen Stift benutzt hat.' Den Lagerfeld Pirelli Kalender 2011 gibt es wieder nur für ausgewählte Kunden, doch online kann man auch so schon einen Blick auf einige der Motive werfen.

Bild: artschoolvets.com

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017