Excite

Die dümmsten Sextipps: Dinge, die Mann und Frau nicht tun müssen

Die dümmsten Sextipps können natürlich zu Pannen im Bett führen, bei denen Mann und Frau sich richtig blamieren. Am besten kommen Liebespaare noch weg, wenn es mit Hilfe des Tipps ein lustiger Beischlaf wird. Auf jeden Fall kann man, muss man aber nicht die Tipps anwenden, außer man ist wirklich auf der Suche nach einem wirklich neuen Abenteuer.

Schwimmbad, Rosen und erotische Fotos

Doch welche sind die dümmsten Sextipps unter den vielen Empfehlungen, die so auf der Welt herrschen? An erster Stelle steht der Sextipp Nummer Eins: Eine romantische Nacht mit Rosenblättern, Kerzen und kuscheliger Musik.

Wer es romantisch mag, sollte genau diese Elemente nicht für den besonderen Moment organisiseren. Romantik entsteht zwischen zwei Menschen, wenn es aufgrund der Gefühle romantisch wird. Alles andere ist nur eine Ilusion, die jahrelang im Film und Kitschbüchern beschrieben wurde. Männer stehen einfach nicht auf Rosenblätter!

Des Weiteren sollten Sie die Finger vom Auslöser lassen, und zwar vom Auslöser am Fotoapparat. Frauen, die sexy Erotikfotos für ihren Freund machen, sind out. Hört sich hart an, ist aber so.

Out sind auch Formen oder Farben im Schamhaar. Kein Mann findet Experimente beim Schamhaar interessant. Die Hauptsache ist nur, dass es gepflegt ist.

Und wer denkt, dass man die Langeweile im Schlafzimmer durch witzige Sexspielchen wie Flaschendrehen oder Kamasutra-Karten ausschalten kann, irrt sich. Das klappt nur, wenn auch der Alkohol neben dem Bett steht. Dann schon lieber die richtigen Sex-Phantasien erzählen. Das wirkt authentischer.

Auch von der Idee, den Freund im Auto während einer kleinen Spritztour zu beglücken, ist ein dummer Sextipp, der aus irgendwelchen billigen Filmen stammen muss. Der Mann kann sich nicht entspannen und baut im schlimmsten Fall noch einen Unfall. Finger weg vom Knüppel während der Fahrt!

Finger weg vom Wasser!

Die dümmsten Sextipps, Platz Nummer 2: Sex im Meer oder Schwimmbad. Erstens sollte man wirklich sicher sein, dass niemand zuschaut und zweitens ist das gar nicht so erotisch wie das immer in etlichen Pornos dargestellt wird. Das Schwimmbad ist voller Bakterien und das Meer ist ein starkes Element. Manchmal ist das Bett der beste Ort für eine aufregende Stunde.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2021