Excite

Er sucht Sie: Partnerbörsen im Vergleich

Es hat den Anschein, als ob immer mehr Männer als Frauen bei Singlebörsen angemeldet sind. Daher haben die Herren häufig Bedenken, wenn es um die Finanzierung von Er sucht Sie geht. Denn viele Online- Dating Portale bieten nur rudimentäre Funktionen kostenlos an. Bei näherem Interesse an einer Dame muss man(n) meist Geld investieren.

Das Chat- Portal FlirtCafe (www.flirtcafe.de) geht genau auf diese Befürchtung des "Männerüberschusses" auf der Startseite ein. Oben rechts werden die aktuellen Zahlen präsentiert, wie viele Männer und wie viele Frauen gerade online nach einem netten Chat suchen. Mehrere Prüfungen ergaben, dass das Verhältnis sehr ausgewogen ist. Außerdem gibt es bei FlirtCafe die Möglichkeit ein kostengünstiges Probe Abo für 14 Tage abzuschließen, um sich mit den Premiumfunktionen (unbegrenzt chatten, Nachrichten versenden) vertraut zu machen. Anschließend gelten günstige Preise ab 19 Euro monatlich.

Wenn Sie eher niveauvolle Akademiker suchen, dann bietet sich ElitePartner (www.elitepartner.de) an. Über drei Millionen Mitglieder haben sich zunächst einem wissenschaftlichen Persönlichkeitstest unterzogen und können nun entsprechend ihrer Charaktereigenschaften und Bedürfnisse optimal vermittelt werden. Gleichzeitig ist die Plattform TÜV- geprüft und jedes Profil wird handgeprüft. Das schließt aus, dass Sie einem Fake- Profil zum Opfer fallen. Bis zur Kontaktaufnahme ist ElitePartner kostenlos. Danach kommt es auf das gewählte Abo-Modell an, wie viel Sie zahlen. Wenn Sie sich für 24 Monate Laufzeit entscheiden, zahlen Sie nur 24,90 Euro monatlich. Bei 3 Monaten sind es 59,90 Euro monatliche Gebühr.

Sie sehen, dass Er sucht Sie je nach Wunsch der Kontaktart ganz unterschiedlich ausfallen kann.

Quelle: flirtcafe.de, elitepartner.de

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017