Excite

Erotische Träume – Was verraten sie über unsere geheimen Lüste & Fantasien?

Jeder Mensch hat sie, mal mehr oder mal weniger – die Rede ist von erotischen Träumen. Wenn das Bewusstsein Auszeit hat und man sich dem Schlaf und dem Reich der Träume widmet, kann so mancher bislang unterbewusste Wunsch an die Oberfläche dringen. Träume verraten viel über unsere geheimen Triebe und Fantasien. Was bestimmte erotische Träume im einzelnen bedeuten können, erklären wir an ein paar Beispielen:

Sex zu dritt: Träumt man davon, Sex mit zwei Partnern gleichzeitig zu haben, so könnte dies z. B. ein Hinweis darauf sein, dass man die eigene Sexualität mehr erforschen und Neues ausprobieren will. Empfindet man allerdings schon im Traum ein beengendes Gefühl dabei, so könnte dies auch so gedeutet werden, dass man vom eigenen Partner im Hinblick auf seine sexuellen Wünsche überfordert wird.

Ein Klassiker ist auch der Traum vom Sex mit einem eigentlich total unsympathischen Kollegen. Aber hier ist erst einmal Vorsicht angesagt, der Traum bedeutet nicht sofort, dass man sich eigentlich zu ihm hingezogen fühlt. Vielmehr könnte er eine Aufforderung an sich selbst sein, sich den Kollegen noch einmal genauer zu betrachten – vielleicht ist er ja doch nicht so übel...

Pikant ist auch dieses Traumbild: Man befinden sich auf der Arbeit, alles ist scheinbar ganz normal. Nur selbst fällt man aus der Rolle, denn man ist splitternackt! Dieser Traum kann bedeuten, dass man sich bei der Arbeit verwundbar und nicht kompetent genug fühlt. Anders ist es aber auch möglich, fühlt man sich bei der eigentlich peinlichen Nacktheit erregt, kann das der Wunsch nach mehr Aufmerksamkeit sein, oder sogar die heimliche Leidenschaft für einen Kollegen zum Ausdruck bringen.

Und auch sexuelle Dimensionen kann ein Traum haben, in dem es auf den ersten Blick nicht um Lust und nackte Körper geht. Wer sich im Traum wie ein Vogel fliegend durch die Lüfte bewegt zeigt in erster Linie sexuelles Selbstvertrauen. Es ist gleichsam ein Anzeichen dafür, seinem Partner offen und ehrlich seine erotischen Wünsche mitzuteilen. Häufig übrigens haben Menschen Träume vom Fliegen, wenn sie nach einem Orgasmus in den Schlaf gefallen sind. Man sieht, das Reich der erotischen Träume hat so einiges zu bieten.

Quelle: FitForFun.de
Bild: Wiros (Flickr)

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2020