Excite

Wie kann man die Körpersprache richtig deuten?

Um die Körpersprache richtig deuten zu können, muss man auch wissen worauf man genau achten muss. Zum einen geht es um die Richtung in die der Körper zeigt. Zum anderen sollte man auf die Bewegungen seines Gegenübers Acht geben. Weiterhin spielt auch der Blick und die räumliche Distanz eine wichtige Rolle.

Die Details sind entscheidend

Wer kürzlich jemanden kennen gelernt hat, an dem er oder sie interessiert ist, kennt wohl das Gefühl der Unsicherheit. Immer wieder stellt man sich die Frage: Ist die andere Person auch an mir interessiert oder nicht? Oft kann man sich diese Frage ganz einfach selber beantworten, indem man die Körpersprache richtig deutet.

Wendet sich die Frau etwa bei einem Gespräch mit ihrem Körper zum Mann, dann ist ein klares Signal für Interesse. Auch eine leicht schräge Kopfhaltung deutet darauf hin, dass die Frau interessiert zuhört. Generell ist Nervosität sowohl beim Mann als auch bei der Frau als positives Zeichen zu deuten. Nervosität drückt sich unter anderem dadurch aus, dass die Person mit Gegenständen herumspielt oder nicht ruhig sitzen bleibt. Wenn Frauen mit ihren Haaren spielen, kann das auch ein Zeichen von Interesse sein oder es handelt sich sogar um ein erotisches Signal.

Frei nach dem Motto ein Blick sagt mehr als tausend Worte kann man auch bei einem Date anhand des Blickes seines Gegenübers eine Menge deuten. Kommt es zu einem wiederholten längeren Augenkontakt, spricht das für ein eindeutiges Interesse. Wenn der Blick des Gegenübers jedoch regelmäßig abschweift, kann man das als Desinteresse deuten. Viele Frauen fixieren mit ihren Blicken den Mund ihres Gegenübers wenn sie ein sexuelles Interesse an der jeweiligen Person haben. Man sieht, die Körpersprache deuten ist gar nicht so schwer wenn man weiß worauf man achten muss.

Bewegungen und Körper geben viele Informationen

Die Körpersprache richtig deuten bedeutet auch darauf zu achten, wie groß die Distanz zwischen zwei Personen ist. Menschen, die ihre körperliche Distanz verringern und dabei der anderen Person in die Augen schauen, signalisieren nicht nur Interesse, sondern auch ein Zeichen von Verliebtheit. Vergrößert sich die Distanz zwischen den beiden Gesprächspartnern, kann man wohl davon ausgehen, dass Abstand gesucht wird und das Interesse gerade nicht sehr hoch ist.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017