Excite

Alles zur Kosenamenstudie 2012

Manche lieben es, manche lachen darüber und andere sind so gar nicht erfreut, wenn sie "Häschen", "Mausi" oder "Goldschatz" genannt werden. Wie viele Partner vor Ihnen wurden wohl mit dem selben Kosenamen angesprochen? Oder sind Sie einfallsreicher und suchen nach neuen Wortschöpfungen? Welche Namensgebung am beliebtesten ist, zeigt die Kosenamenstudie 2012.

Das sind die Gewinner

Seit 2005 veröffentlicht der Münchner Verlag PersonalNovel die so genannte Kosenamenstudie. Auch 2012 erschienen die neusten Ergebnisse der Umfrage und geben hin und wieder Grund zum Staunen.

Nicht zu unterschätzten sind zum Beispiel regionale und geschlechtsspezifische Unterschiede bei der Taufe des eigenen Partners. In den Großstädten Hamburg und München sind englische Kosenamen wie "Darling" oder "Sweetheart" auf den vordersten Plätzen. Noch im Vorjahr zeigte die Erhebung im schönen Bayern, dass Männer ihre Frauen gerne "Engel" nennen und diese ihren Mann gerne "Spatz" oder "Tiger" zuflüstern, dieses Jahr sind diese Kosenamen bereits von der Beliebtheitsskala gestoßen worden.

In Berlin ist der "Engel" weiterhin ein oft und gern verwendeter Spitzname, direkt vor der Bezeichnung Süße. Dafür halten die Hauptstädtler wenig von der sonst so beliebten "Mausi" bzw. "Maus".

Insgesamt kann man aber sagen, dass die ersten Plätze in Berlin, Hamburg, München und Köln wie die Jahre zuvor auch an "Schatz" bzw. "Schatzi" gehen und das völlig geschlechtsunspezifisch. Dicht gefolgt von den Kosenamen "Hase", "Hasi" und "Bärchen", die besonders gerne von Frauen genutzt werden.

Doch bei all den bekannten Namen konnte die Studie dennoch einen Veränderungstrend feststellen: Paare werden zusehends origineller in der Namensgebung. Die Spitznamen werden individueller und passender, es wird sich Mühe gegeben, dem Partner auch im Spitznamen gerecht zu werden.

Welcher Name ist der Richtige?

Die Kosenamenstudie 2012 spiegelt die gängigsten Namensgebungen wieder, aber sind sich die Partner denn alle so ähnlich? Sicher hat auch Ihre bessere Hälfte ein besonderes Merkmal, eine liebenswerte Eigenart oder es gibt ein Erlebnis in Ihrer gemeinsamen Zeit, dass Sie nie vergessen werden und Sie für immer verbindet? Welches Wort passt dazu? Welcher Kosename steht wirklich für Ihren Partner? Sie müssen nicht zwingend auf "Schatz" zurückgreifen, es gibt möglicherweise einen passenderen Namen.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2018