Excite

Gibt es für eine offene Beziehung bestimmte Regeln?

Hand aufs Herz: Sind Sie komplett zufrieden mit der Qualität Ihrer jetzigen Partnerschaft? Wie sieht es auf der körperlichen Ebene aus? Fühlen Sie sich in Ihrer Beziehung eingeengt oder haben Sie das Gefühl, dass besonders im sexuellen Bereich das "Feuer" und die Leidenschaft nachgelassen haben? Finden Sie Ihren Partner oder Ihre Partnerin noch sexuell attraktiv?

Es ist eine völlig normale und zutiefst menschliche Entwicklung, wenn die sexuelle Lust aufeinander mit zunehmenden Ehe- oder Partnerschaftsjahren abnimmt. Das liegt zum einen daran, dass wir uns immer mehr an den Partner gewöhnen, ihn in und auswendig kennen. Und Sie wissen wahrscheinlich selbst, dass Dinge nur aufregend sind, solange sie neu und unerforscht erscheinen. Auf der anderen Seite lernen wir den Partner auch emotional ganz anders kennen. Das bedeutet, dass wir miteinander "verwachsen", genau wissen, welche Stärken udn Schwächen unser gegenüber hat. Das fördert die emotionale Bindung, schwächt jedoch die sexuelle Anziehung längerfristig oft deutlich ab.

Seien Sie mutig! Trauen Sie sich die Unzufriedenheit in der Beziehung anzusprechen, wahrscheinlich ist ihr Partner froh, dass Sie ehrlich sind! Eventuell geht es ihm (oder ihr) ähnlich wie Ihnen. Wichtig ist bei diesem Gespräch, dass beide Partner einigermaßen entspannt sind und dass Sie sich bewusst Zeit füreinander nehmen. Machen Sie am besten einen festen Gesprächstermin hierfür aus. Stellen Sie in der zeit Handys und Telefone aus. Denn jetzt geht es nur um Sie Beide!

Wenn Sie dann beim Thema offene Beziehung regeln sind, versuchen Sie individuelle Wünsche anszusprechen (bleiben Sie in der Ich-Form dabei!). Und wichtig ist, dass jeder jederzeit die Möglichkeit hat, die Regelungen zu stoppen, wenn Sie merken es geht Ihnen damit nicht gut!

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017