Excite

Offene Beziehung: Wie soll das gehen?

Einerseits ist Treue immer noch ein total wichtiger Wert, andererseits gehört vor allem unter jungen Leuten totale Toleranz vielen verschiedenen Beziehungsmodellen gegenüber mittlerweile zum guten Ton. Aber welches der vielen Modelle man selbst mitmachen möchte, ist eine andere Frage.

Wie entscheidet man sich also für oder gegen eine offene Beziehung?

Offene Beziehung: Was es heißt

Bei den meisten nicht klassischen Beziehungsmodellen ist ein großer Vorteil für beide Partner, dass sie noch nicht vordefiniert sind. Was genau eine "offene Beziehung" bedeutet, ist nicht durch eine einzige Definition abzuhandeln.

Deswegen kann die Bitte nach einer offenen Beziehung auch erst mal ein guter Einstieg sein, über das zu sprechen, was Beziehung für einen selbst überhaupt bedeutet. Ist wesentlicher Bestandteil absolute körperliche Treue? Oder sind die Gefühle das wichtigste? Geht wirklich das eine ohne das andere?

Gute Vorraussetzungen für offene Beziehungen gibt es nur dann, wenn beide sich im Klaren darüber sind, was sie wollen und wie sie es erreichen wollen. Das Modell als Notlösung zu verwenden, weil die Beziehung nicht mehr läuft, aber man sich auch nicht trennen möchte, führt zu nichts als genau dem: Eine Notlösung des Nebeneinanderlebens.

Deswegen müssen Ängste, Bedenken und auch Gefühle wie Wut oder Eifersucht immer auch auf den Tisch. Es ist ja noch kein Problem, wenn sich einer von beiden mal eifersüchtig fühlt: Das gehört einfach dazu. Viel wichtiger ist, wie man in der Beziehung damit umgehen möchte. Gibt es das Recht auf ein Veto zu einem bestimmten Partner? Gleicht man auf jeden Fall jeden "Außenseiter" durch einen gemeinsamen Dateabend aus? Jedes Paar kann hier seine eigenen Regelungen verabreden!

Einen Schritt weiter: Polyamorie

Noch etwas weiter als eine offene Beziehung reicht eine Beziehung, in der beide Partner Polyamorie betreiben wollen. Aber auch hier gilt: Reden! Unter Poly-Praktizierenden gibt es sogar einige Witze darüber, dass sie mehr über ihre Gefühle und das Drumherum von Sex und Dates reden, als tatsächlich Sex oder Dates zu haben.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017