Excite

Ist eine Scheidung ohne Anwalt möglich?

Der Bund für das Leben ist in jedem zweiten Fall doch keine lebenslange Entscheidung. Wenn die Ehe zerbricht, dann ist es zunächst sehr traurig- doch manchmal auch die richtige Entscheidung. Es gibt dann viele Dinge zu bedenken. Neben den persönlichen Dingen, die Sie dann für sich klären müssen, müssen leider auch bürokratische Fragen geklärt werden.

Denn insgesamt ist eine Scheidung eine teure Angelegenheit. Da liegt der Gedanke nahe, eine Scheidung ohne Anwalt durchzuführen. Doch in Deutschland ist dies nicht möglich. Die Beendung der Ehe muss vor Gericht von einem Anwalt eingereicht werden, sonst kann Sie nicht rechtskräftig werden.

Sie können aber viel Zeit und Nerven sparen, wenn Sie versuchen, sich einvernehmlich zu trennen. Also überlegen Sie vorher gemeinsam - auch wenn es schwierig ist - wichtige Punkte, die es zu klären gilt: Umgangsregelung der Kinder, Unterhalt und so weiter. Dann braucht lediglich nur einer der Ehegatten einen Anwalt zu nehmen. Ein kompetenter Scheidungsanwalt oder auch ein Online-Scheidungsservice kann Ihnen im Zweifelsfall mit Ratschlägen zur Seite stehen.

Insgesamt gilt folgendes: Es ist eine schwierige und kostenintensive Zeit, die Sie da auf sich nehmen müssen. Aber bedenken Sie, dass Sie es nicht ohne Grund tun. Vergegenwärtigen Sie sich Ihre Entscheidung und die Bedeutung für Ihr zukünftiges Leben. Natürlich wird sich einiges für Sie ändern. Aber nach dem, was nun hinter Ihnen liegt, ist es besser für Sie und auch Ihre Kinder. Es ist eine große Aufgabe und ein neues Selbstbild muss erst entwickelt werden - aber es kann auch ein Neuanfang in eine schönere Zukunft sein.

 

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017