Excite

Singles in München: Partnerjagt in der bayrischen Singlestadt

Es gibt viele Singles in München. Warum das so ist, kann die Wissenschaft nicht begründen. 2009 waren es etwa 243.000 Singles, was etwa 28 Prozent der Gesamtbevölkerung der Landeshauptstadt Bayerns ausmacht. Doch das muss nicht so bleiben. In München hat man viele Möglichkeiten einen neuen Partner kennenzulernen und sich zu verlieben. Zum einen findet man im Netz jede Menge Singlebörsen für Menschen aus München.

Die Internetseite www.muenchnersingles.de ist nur eine davon. Auf der Seite kennt sich die Community, denn man organisiert regelmäßig Partys, um sich näher kennenzulernen. Doch was macht man, wenn man nicht auf Online-Dating steht. Am besten man verlässt das Haus und besucht eine der vielen Locations, wo sich die Singles in München tummeln. Dazu gehört die 089 Bar, wo Frauen freien Eintritt haben. Das lockt die Männer an und so feiert man gerne bis 7 Uhr Morgens zusammen. Hier lernt man schnell neue Leute kennen und vielleicht ist auch der oder die Richtige dabei.

Auch im Xcess feiern Singles gerne ausgiebig und bis spät in die Nacht. Die Bar ist sehr klein, weswegen es noch leichter fällt mit anderen Menschen in Kontakt zu kommen. Sechs Tage in der Woche öffnet die Milchbar für Singles in München ihre Türen. Die Bar gilt als Abschlepp-Schuppen. Trotzdem ist sie immer gut besucht. Wer auf eine heiße Atmosphäre steht, begibt sich ins Pimpernel. Die Location war früher der Treffpunkt für Prostituierte und Zuhälter. Allerdings haben sich die Zeiten geändert.

Hier treffen sich bis früh am Morgen Flirt-Hungrige, um in der lockeren Atmosphäre auf Beutejagd zu gehen. Etwas organisierter läuft die Partnersuche in der Self-Bar ab, die regelmäßig Singlepartys veranstaltet. Bei der Flirt Lounge Singleparty gibt es ein spezielles Programm, bei dem sich die Teilnehmer näher kennen lernen können. So bleibt man als Single in München ganz bestimmt nicht lange alleine.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017