Excite

Sommerzeit-Flirtzeit! Die Top- Five der heißesten Flirt-Orte

Flirten ist schwer, aber an bestimmten Orten fällt's ein wenig leichter. In der Bar an der Theke oder auch am Kühlregal im Supermarkt kann sich schon einmal warmgeflirtet werden, bevor der Sommer als heißeste Flirtsaison so richtig eingeläutet wird. Doch eigentlich sind diese Flirtlocations mittlerweile out!

Laut einer Umfrage deklarierten Deutschlands Singles nicht die klassischen Orte wie Fitnessstudios, Bushaltestellen oder Plattenläden zu den beliebtesten Flirtlocations, sondern - natürlich für die Sommersaison - Freibad, See und Strand! Schließlich lässt es sich in sexy Badehose mit dem Handtuchnachbarn besonders gut Augenzwinkern…

Ein Bett im Kornfeld: Ganze 25% gaben an, dass es sich vor allem im Grünen so richtig gut flirten lässt! Beim Picknick im Park und bei einer Fahrradtour oder Wanderung durch Wald und Wiesen knistert es mit dem Objekt der Begierde besonders gut.

Ob Eisdiele, Biergarten oder Cafè: 17% aller Befragten fanden, dass man bei kühlem Bier und Cappuccino leichter ins Gespräch kommen kann. Übrigens: Als Outdoor- Flirt-Verstärker helfen Kinder oder auch Hunde, da man mit ihnen schnell ein gutes Gesprächsthema findet - und es müssen ja nicht immer die Eigenen sein...

Freiluftmuffel und Couchpotatoes können es sich derweil vor dem Computer bequem machen: Immerhin 6% der Flirtfreudigen gaben an, dass es sich auch über das Internet recht gut und erfolgreich bandeln lässt. Da man hier eher anonym kommuniziert, ist die Hemmschwelle auch nicht so groß, jemanden von selbst anzuflirten.

Quelle: gofeminin.de, brigitte.de
Bild: mafe (Flickr)

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017