Excite

Staatliche Kampagne bringt in Spanien jungen Leuten das Masturbieren bei

Das ist schon bemerkenswert! Gerade das eigentlich schwer katholische und damit vergleichsweise konservatice Spanien geht nun in Sachen sexueller Aufklärung einen mutigen Weg. Unter dem Motto 'Der Spaß liegt in Deinen Händen' startet gerade eine staatliche Kampagne, die jungen Leuten die richtigen Techniken des Masturbierens beibringen soll.

Das Projekt, dass aus 14.000 Euro Steuergeldern finanziert wurde, läuft seit dieser Woche in der zentral-spanischen Region Extremadura und bietet unter anderem tatsächlich Workshops an, in denen völlig frei und ungehemmt über Selbstbefriedigung und Sex aufgeklärt wird.

Angesprochen von der progressiven Kampagne sind Jugendliche zwischen 14 und 17 Jahren, ihnen soll erklärt werden, wie man sich selbst die größte sexuelle Freude verschaffen kann. 'Wir wollen Jugendlichen nur lehren, mit welchen Mitteln sie sich Lust verschaffen können. So blamieren sie sich mit Pannen nicht unnötig', erklärte Micaela Navarro von der Kampagne.

Aber nicht nur über Sextoys und Gleitmittel soll aufgeklärt werden, natürlich spielen auch das Thema Verhütung, Safer Sex und der respektvolle Umgang mit dem Sexualpartner auf der Tagesordnung. Nach dem Pilotprojekt der Masturbationskampagne in der Extremadura, soll die Aufklärung bald auch durch den restlichen Teil des Landes rollen.

Bild: Gabriel S. Delgado. C.(Flickr), Losplaceresdelola.blogspot.com

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2021