Excite

Telefonsex: Bei Anruf Abenteuer

Telefonsex hat seinen Reiz und wird vor allem von Deutschen Männern gerne als kleine Abwechslung gesehen. Eine Frauenstimme nimmt alle Wünsche entgegen und der Mann kann für einige Minuten in eine Abenteuerwelt eintauchen. Auch wenn man denkt, dass es sich beim Telefonsex um ein schmuddeliges, unüberschaubares Geschäft handelt, boomt der Markt für heiße Nummer.

Die große, unbekannte Welt: Telefonsex

Telefonsex ist in Deutschland kommerzialisiert und es gelten für Anbieter strikte Regeln: Der Preis pro Minute darf nicht höher al zwei Euro liegen. 0190-Nummern sind nicht mehr erlaubt, um die Preistransparenz zu regulieren. So sind es vor allem 09005-Rufnummern, die gewählt werden.

Die Qualität von Telefonsex ist abhängig vom Anbieter. Einige Anbieter spielen nur Tonbänder ab, auf denen man erotische Geschichten oder Monologe von Frauen hört. Dagegen gibt es auch Anbieter, die auf reale Frauen setzen, die die Kundenwünsche beantworten, aber nicht jeden Wunsch erfüllen.

Telefonsex wird vorwiegend im Fernsehen zu späten Sendezeiten sowie im Teletext angepriesen. Die Werbung verrät schon auf den ersten Blick, was man am anderen Ende erwarten kann: Junge Gespielinnen, reife Frauen, Gays oder Dominas.

Das macht die Auswahl leicht. Kommt man an eine reale Sex-Telefonistin wird diese am Anfang des Gesprächs die Wünsche des Kunden abfragen und gegebenenfalls an eine Kollegin weiterleiten, die mehr Erfahrung in dem gefragten Fach hat. Zudem sind auch Telefon-Orgien möglich, wenn mehrere Kunden in eine Leitung geschaltet werden.

Einen Anbieter in der Fülle der Sex-Hotlines zu finden, kann nicht so einfach sein. Schnell stößt man auf schwarze Schafe, die am Ende des Monats hohe Beträge in Rechnung stellen.

Deshalb gilt: Bevor man zum Hörer greift, sollte man immer das Kleingedruckte lesen und sich über Foren über den Anbieter informieren. Telefonsex-Hotlines, die bei den Kunden gut ankommen, findet man auf www.0900forfree.com oder www.telefonsex-line.de.

Callcenter versus private Telefonsex-Nummern

Eine andere Möglichkeit Telefonsex mit realen Frauen zu haben, sind persönliche Anzeigen. Diese findet man in der Regel in Regionalzeitungen. Dort bieten Frauen ihre Dienste privat an, ohne dass ein Unternehmen dazwischen liegt. Preislich gesehen gibt es wenig Unterschiede zum gewerblichen Markt, nur dass die Frau bei ihrem Job mehr verdient.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017