Excite

Tipps für das erste Mal: Es ist deine Entscheidung!

Irgendwann kommt der Zeitpunkt wo du dich fragst: Soll ich, oder soll ich nicht? Und bei dieser Entscheidung sind nicht nur die Klassenkameraden und deren Tipps gefragt. Für das erste Mal sollten vor allem persönliche und ganz individuelle Beweggründe ein Rolle spielen- und du solltest dich von nichts und niemandem drängen lassen!

Die meisten Mythen stimmen nicht!

Verschiedene Statistiken besagen immer wieder, dass das erste Mal häufig viel später passiert, als von den meisten Menschen angenommen. Im Durchschnitt schlafen Frauen, sowie auch Männer, das erste Mal nach dem 17. Lebensjahr mit Ihrem Partner. Hier wird viel angegeben- was manchmal gar nicht der Realität entspricht!

Also es gilt: Es ist keine Notwendigkeit, sich selber unter Druck zu setzen. Nimm dir diese Tipps für das erste Mal also zu Herzen- und nimm dir lieber Zeit, einmal zu überlegen, ob du es wirklich willst- oder ob es vielleicht nur dein/e Freund/in ist, die/der es unbedingt will. Wenn sie/er gerne mit dir zusammen ist, dann wird sie/er auch warten können.

Wenn aber deine Entscheidung fest steht, dann solltest du dich nicht verrückt machen. Es gibt nicht den perfekten Sex- das ist ein Mythos. Findet lieber mit der Zeit heraus, was euch beiden gefällt. Das erste Mal ist selten perfekt- es kann auch passieren, dass es gerade bei Mädchen ein bisschen weh tut. Wenn aber die Stimmung passt und du deinem Partner vertraust, vielleicht mit etwas Gleitmittel nachhilfst- dann spüren die meisten lediglich ein leichtes Ziehen, was mit der Zeit vorüber geht.

Auch was die "Standfestigkeit" angeht, kann es durchaus passieren, dass es vor lauter Aufregung dazu kommt, dass eine Erektion nicht möglich ist. Das ist wiederum auch nicht unüblich- und sollte keinesfalls als Kränkung verstanden werden! Mit ein bisschen Geduld solltet ihr es dann später noch einmal versuchen.

Verhütung ist wichtig!

Dann solltet ihr auch unbedingt darüber reden- vor allem was die Verhütung angeht. Das mag dir vielleicht etwas peinlich sein, aber bereits beim ersten Mal ist die Gefahr einer Schwangerschaft gegeben- also ist es durchaus wert, sich diesbezüglich zu informieren. Hier bieten sich vor allem Kondome an- doch als Mädchen kannst du dir vorher auch schon bei einer Frauenärztin die Pille verschreiben lassen.

Genügend Zeit einplanen!

Der große Abend an sich sollte dann außerdem so geplant sein, dass ihr genügend Zeit habt. Das ist ob vieler Umstände nicht immer einfach, aber es ist wirklich lohnenswert. Gerade wenn man bedenkt, dass viele Dinge wie Entspannung oder Wohlfühlen etwas Zeit brauchen- oder auch etwas schief gehen kann! Wenn du also diese Tipps für das erste Mal beherzigst, dann kann es richtig schön werden- und das soll es ja schließlich auch!

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017