Excite

Wie kann man eine Trennung verarbeiten?

Wenn Ihre Beziehung gerade ein Ende gefunden hat, fühlen Sie sich wahrscheinlich sehr schlecht. Insbesondere wenn Sie der- oder diejenige sind der/die verlassen wurde, dominieren Emotionen wie Einsamkeit, Trauer aber auch Wut und Verzweiflung. Diese Gefühle sind nach einer Trennung völlig normal. Um die Trennung langfristig gut verarbeiten zu können ist es wichtig, dass Sie diese Gefühle auch zulassen.

Der Schmerz einer Trennung ist wahnsinnig hart, insbesondere wenn Sie Ihre(n) Ex immer noch lieben. Diesen Schmerz kann Ihnen leider niemand nehmen, aber Sie können und sollten gerade in dieser Zeit gut für sich sorgen. Gerade am Anfang nach der Trennung sollten Sie ihr soziales Netzwerk aktivieren. Es ist wichtig, dass Freunde und Familie in dieser Zeit für Sie das sind, wenn Sie es brauchen.

In der ersten Phase steht vor allem Ablenkung auf dem Programm. Beschäftigen Sie sich! Gehen Sie raus, unternehmen Sie Dinge, auch wenn diese Ihnen keinen große Freunde bereiten. Sie sollten sich zu Beginn nicht fortwährend in den eigenen vier Wänden verkriechen. Besonders in der Anfangszeit nach der Trennung besteht der Wunsch Kontakt zum Ex-Partner wieder aufzubauen. Wenn der Schlussstrich jedoch endgültig ist, sollten sie in keinem Fall Kontakt mit dem Ex aufnehmen! Wenn Sie dies tun, fallen Sie in der Trauerbewältigung, die nötig ist um eine Trennung zu verarbeiten viele Schritte zurück.

Wenn Sie die "schlimmste" Zeit überstanden haben, sollten Sie sich nicht mehr unnötig Ablenken und sich wieder mehr auf sich selbst besinnen. Nehmen Sie sich Zeit zum Trauern, aber auch zum Wütend sein. Es ist wichtig, diese Emotionen aus dem Körper herauszulassen um für die Zukunft wieder Platz für eine neue Beziehung zu schaffen. Eine Trennung ist und bleibt ein einschneidendes, schmerzhaftes Erlebnis, aber Sie werden es schaffen!

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017