Excite

US-Studie: Männer erkennen Seitensprung des Partners besser als Frauen

Laut einer aktuellen Studie aus den USA bemerken Männer die Seitensprünge ihrer Partnerin eher, als das dies den Frauen gelingt. So befragten Forscher der Virginia Commonwealth University in Richmond insgesamt 203 junge heterosexuelle Paare zu ihren Seitensprüngen.

Streng vertraulich natürlich wurden sie gefragt, ob sie einerseits jemals fremdgegangen waren, und ob sie auf der anderen Seite beim Partner einen solchen Seitensprung auch entdeckt oder vermutet hatten.

Heraus kam, dass 29% der Männer und 18,5% der Frauen angaben, während der aktuellen Beziehung den Partner zumindest einmal betrogen zu haben. Verglichen mit den Angaben in Bezug auf den Partner kam dann heraus, dass 80% der Frauen die Treue des Partners korrekt einzuschätzen vermochte. Bei den Männern allerdings lag dieser Wert bei 94%.

Die Männer hatten demnach mit einer Quote von 75% die Seitensprünge der Partnerin entdeckt oder vermutet – bei den Frauen lag dieser Wert bei 41%. Jedoch, so die Studie, müsse man bei diesen Daten auch berücksichtigen, dass Männer grundsätzlich misstrauischer gegenüber ihrer Partnerin sind.

Quelle: Stern.de
Bild: Pedro Ignacio Guridi (Flickr)

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017