Excite

Tipps zum Valentinstag in Hamburg

Sie möchten Ihrer oder Ihrem Liebsten zum Valentinstag eine ganz besondere Freude bereiten? Wie wäre es denn zum Beispiel in diesem Jahr mit einer atemberaubenden Städtereise? Nutzen Sie den Valentinstag in Hamburg, um sich aus den Fängen des Alltags zu lösen und dann gemeinsam mit FreundIn die wahre Liebe zu zelebrieren.

Am besten wäre es, wenn Sie mittags anreisen würden, eine Übernachtung buchen und am nächsten Vormittag wieder in die Heimat zurück fahren. Für die Anreise lohnt sich in jedem Fall eine Fahrt mit der Deutschen Bahn, denn bei rechtzeitiger Buchung können Sie gerade zu zweit einiges sparen. Günstige Hotels können Sie zum Beispiel über www.hrs.de buchen.

Wenn Sie mittags angekommen sind, das Gepäck im Hotel verstaut haben, bietet sich ein ausgedehnter Spaziergang am Ufer der Elbpromenade an. Beim Ausblick auf die fast fertige Elbphilharmonie mit einem wärmenden Getränk in der Hand können Sie bereits in romatischen Gedanken schwelgen.

Weiter geht es mit einer Bootsfahrt auf der Alster. Am besten buchen Sie die abendliche Lichterfahrt, so kommt eine besonders herzerwärmende Stimmung auf. Falls Sie einen Heiratsantrag planen, wäre dies auf der Alster im Schanzenviertel am Abend die beste Möglichkeit.

Den Abend können Sie gemeinsam im Theater oder Musical genießen. Von beidem bietet Hamburg Aufführungen in hoher Qualität. Entscheiden Sie sich für das Thalia Theater oder für den König der Löwen. Ein Programm für die Nacht im Hotelzimmer wird sich höchstwahrscheinlich auch ohne Vorschlag unsererseits ergeben.

Doch der nächste Vormittag kann noch einmal romantisch mit Weitblick genutzt werden. Wie wäre es mit dem Aufstieg auf den Michel. Auf der Aussichtsplattform haben Sie einen herrlichen Blick über die ganze Hansestadt und können die endlose Weite mit Ihrem Schatz genießen.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017