Excite

Vatikan: Papst und Prälaten erhalten Vortrag über Sexfreuden

  • Getty Images

Vatikan und Sex passen also doch irgendwie zusammen: Ein australisches Ehepaar hat jetzt vor Papst Franziskus sowie den Kardinälen und Bischöfen aus aller Welt einen Vortrag über die Freuden von ehelichem Sex gesprochen. So ganz erwartet haben die Geistlichen das wohl nicht, alle haben aber trotzdem interessiert zugehört.

Eigentlich war geplant, dass Ron und Mavis Pirola, die nun seit 55 Jahren verheiratet sind, darüber reden, wie wichtig und heilig die Institution Ehe sei. Deswegen war das katholische Paar zu einer Klausurtagung in den Vatikan eingeladen. Doch was dann geschah, damit hatten wohl weder der Papst, noch einer der Kardinäle und Bischöfe gerechnet.

Denn als Grund für die über fünf Jahrzehnte glücklicher Ehe nannten die beiden Katholiken die sexuelle Anziehungskraft, die sie immer wieder aufeinander ausgestrahlt haben. Dies habe sie zusammengebracht und dies sei auch der Grund, warum die Ehe nun seit 55 Jahren hält und auch nie vor dem Ende gestanden habe.

Sexuelle Intimität innerhalb der Ehe sei von Gott gegeben, meinte das Paar bei seinem Vortrag. Es sei ein sexuelles Sakrament und die sexuelle Vereinigung sei der Höhepunkt dessen. Über die vielen Jahre hinweg hätten Ron und Mavis Pirola immer wieder neue Wege gefunden, diese sexuelle Anziehungskraft aufrecht zu erhalten. Da haben der Papst und seine Prälaten wohl nicht schlecht gestaunt. Aber ob sie auch etwas gelernt haben dabei?

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017