Excite

Von Worten verführt: Erotische Geschichten

Sex im Kopf ist teilweise prickelnder als viele Sexualpraktiken, denn erotische Geschichten spielen am meisten mit der Phantasie ihrer Leser: Wer online oder in einem Buch eine Geschichte liest, die die richtigen Szenen beschreibt, kann damit oft mehr anfangen, als mit einem Film oder einem Bild, denn die Bilder finden hier direkt im Kopf statt und schlagen die richtigen Nervenstränge an.

Erotische Geschichten online lesen

Erotische Geschichten kann man als Bücher gebunden kaufen und es gibt sogar dicke Bände oder "Romane", die eigentlich nur darauf abzielen, erotische Geschichten in einer längeren Handlung unterzubringen, wie beispielsweise das berühmt-berüchtigte "Fifty Shades of Grey". Wer hier allerdings etwas mehr Wert auf Formulierungen legt und auch Ansprüche an die Charaktere stellt, wird eher enttäuscht.

Gute erotische Literatur ist leider immer noch recht selten und man muss auch online eine Weile suchen. Zumal viele Seiten eher unseriös sind und man sich während es Lesens beziehungsweise Blätterns Viren einfangen kann. Einige Portale bieten allerdings auch erotische Geschichten an und man kann zum Beispiel bei Treffpunkt18 Geschichten lesen, die die Phantasie auch für die dort angebotenen Treffen anregen können. Jenachdem, wonach einem der Sinn steht, kann man sich für eine Geschichte mit einem vielversprechenden Titel entscheiden.

Wer auf besonders breite Auswahl Wert legt, sollte versuchen, sein Englisch aufzupolieren beziehungsweise zu benutzen. Englische Geschichten sind auch im Internet kostenlos zu Genüge verfügbar, bedienen eine breite Palette an Vorlieben und enthalten immer neue Variationen statt der ewig alten Szenarien. Weil sich mittlerweile auch viele deutsche in diesen Portalen bewegen, gibt es auf einigen Seiten Unterrubriken, in denen man deutsche Geschichten findet. Der Stapel der gut geschriebenen deutschen Erotik-Literatur wächst also auch langsam immer weiter an.

Gute erotische Literatur für jeden Geschmack

Viele Internetseiten haben dabei unterschiedliche Angebote für verschiedene Vorlieben und man findet wirklich für alles etwas. Dabei sollte man ein wenig vorsichtig sein, denn mit ein paar Klicks landet man oft in Bereichen, die man sich nicht hat träumen lassen. Der Einstieg in die erotische Literatur über Bücher oder Seiten mit erotischen Geschichten wie Treffpunkt18 ist da empfehlenswerter.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017