Excite

Wie man einen Knutschfleck verbirgt

Im Eifer des Gefechts entsteht er schon mal, der Knutschfleck. Und es gibt viele Gründe, warum man ihn vor der Außenwelt verbergen möchte. Sei es vor der Freundin, damit die einen eventuellen Ausrutscher nicht herausbekommt, oder um sich vor Spott im Büro zu bewahren. Wir haben hier einige Tipps, was sie tun können, um den Knutschfleck zu verbergen.

    hust(oto)ensohn. / Twitter

Wie ein Knutschfleck entsteht

Ein Knutschfleck ist eine unangenehme oder vielleicht auch angenehme Begleiterscheinung beim Liebesspiel. Der Partner saugt und beißt fest an der Haut und dadurch werden kleine Blutgefäße beschädigt. Es entsteht so ein Hämatom. Es reicht schon eine halbe Minute intensiven Saugens und Beißens, um solch eine Hautreaktion auszulösen. Vor allem am Hals geht das sehr schnell, weil die Haut dort besonders empfindlich ist.

Modetipps

Am einfachsten lässt sich solch ein Fleck, der erst blau ist und dann in die Farben rot, violett, grün und gelb wechselt, mit einem Rollkragenpullover kaschieren. Allerdings müsste man diesen dann eine Woche lang tragen, denn so lange bleibt der Knutschfleck hartnäckig da. Und das fällt dann vielleicht doch irgendwann auf. Auch ein Schal deckt das Malheur ab, doch der muss auch irgendwann abgenommen werden.

Kühlung und Medikamente

Experten raten, den Fleck sofort zu kühlen. Mit einem kühlen Umschlag sollte man die Stelle sofort behandeln. Es kann auch Eis in einem Handtuch, aber nicht direkt auf die Stelle pressen, denn sonst kann eine Frostbeule entstehen. Dazu gibt es heparinhaltige Salben. Diese werden von Dermatologen empfohlen.

Schminke

Auch mit einem guten Make-Up kann man so ziemlich jede Hautunreinheit abdecken. Experten empfehlen wasserfestes Camouflage-Make up für das beste Ergebnis. Einen Knutschfleck muss man also nicht unbedingt sehen. Es gibt einige Möglichkeiten, ihn zu verdecken. Aber vor der gesamten Welt kann man ihn nicht verbergen, wenn man nicht gerade als Einsiedler lebt.

Öko-Sextipps, um die Umwelt zu schützen

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017