Excite

Zu zweit machts mehr Spaß

Es gibt einige Neuigkeiten in Sachen Liebe. Der Kondomhersteller Durex aus München und die Online-Partnervermittlung ElitePartner.de haben die Ergebnisse neuer Studien zu den Themen Sex und Beziehungen veröffentlicht.

Die Studie von ElitePartner.de dreht sich um das Leben von Singles und Menschen in Beziehungen. So finden 57% der Paare, aber nur 45% der allein Lebenden ihr Leben spannend. Obwohl fast doppelt so viele Singles wie Paare mehr als zwei Abende pro Woche etwas unternehmen, sind die Menschen in Beziehungen zufriedener mit ihrem Leben.

Ein funktionierendes Sozialleben samt großem Freundeskreis ist sowohl bei Alleinstehenden als auch bei Paaren zu finden. Unter den 16.000 befragten Deutschen sehnen sich besonders im zunehmenden Alter auch die Singles nach der Geborgenheit einer geregelten Partnerschaft.

Die Ergebnisse der Durex-Studie räumen vor allem mit dem Vorurteil auf, dass das Sexualleben von Singles aufregender sei. 26.000 Befragte aus 26 Ländern sind sich einig, dass die Orgasmushäufigkeit mit der Dauer der Beziehung zunimmt. Im Gegensatz dazu können nur wenige Frauen bei einem One-Night-Stand problemlos zum Höhepunkt kommen, in Deutschland nur 22% der weiblichen Singles. Fast doppelt so viele (43%) kommen in festen Beziehungen regelmäßig zum Orgasmus.

Insgesamt kommen Männer einfacher und öfter zum Höhepunkt als Frauen. In Deutschland geben 80% der Herren an, fast immer einen Orgasmus beim Sex zu erleben, nur 33% der Damen ist das vergönnt. Erfreulich ist, dass für mehr als zwei Drittel der Männer und Frauen die Insensität ihrer Höhepunkte zufriedenstellend ist.

Quellen: sueddeutsche.de, presseecho.de
Bild: Jonathan McPherson (Flickr)

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017